Reiseplanung

Einmal etwas anders verreisen, einmal drauf los fahren und nicht schon eine ganze Route geplant haben? Dies kann ganz schön abenteuerlich sein. Doch nach einem langen Tag mit vielen Impressionen möchte man nicht noch viel Zeit mit der Suche nach einem Stell- oder Campingplatz verbringen. In der Zwischenzeit gibt es unzählige Apps, welche einem das Suchen vereinfachen. Hier unsere Erfahrungen mit den einzelnen, getesteten Apps:


Park4night, wie der Name schon sagt, sind dies erfasste Stell- oder Parkplätze für eine oder mehrere Übernachtungen. Die App zeigt private und öffentliche Plätze, was der Platz bietet und ob er kostenpflichtig ist. Zudem sind die Kundenbewertungen meistens hilfreich. Die App verfügt über verschiedene Filtermöglichkeiten, damit die Suche nach dem eigenen Geschmack eingegrenzt werden kann. Park4night ist super wenn man spontan entscheidet eine Pause einzulegen um am nächsten Tag

weiter zu fahren.

camping.info, zeigt alle umliegenden Campingplätze an, auch hier ist eine Filteroption möglich. Die Campingplätze werden sehr gut beschrieben mit allen Extras, Bildern, Kontaktdaten und den Camperbewertungen. In der App kann direkt eine Anfrage an den ausgesuchten Campingplatz gestellt werden. Ihr könnt selbst eure Bewertung abgeben und so die App weiter verbessern. Unter der Rubrik Entdecken findet ihr viele coole News, wie Camping direkt am See, wer den "camping.info Award" gewonnen hat, die beliebtesten Regionen und noch vieles mehr.


Sehr ähnlich aufgebaut ist die App Campercontact, auch hier findet Ihr Infos wie Ausstattung, Bewertung, Kontaktinfo usw., natürlich auch mit einer Filterfunktion. Bei dieser App kann man zwischen Camping oder Stellplätzen auswählen.


ADAC Camping APP, von Vorteil mit der ADAC Card, da diese oft einen Preisnachlass ermöglicht. Diese App ist ähnlich wie die andern Apps aufgebaut; Filterfunktion, Bilder, Bewertung, Ausstattungen usw. Hier gibt es auch coole Reisetipps. Auch hier hat man die Möglichkeit Camping- oder Stellplätze auszuwählen.


Wir haben diese vier Apps getestet und jede App hat seine Vorteile. Aus unserer Sicht sind alle benutzerfreundlich, übersichtlich und hilfreich.


Nun kann eure Abenteurreise beginnen......viel Spass :-)


63 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen